BOARDINGHOUSE BERLIN-MITTE

Im berühmten ehemaligen Scheunenviertel in Berlin Mitte wurde ein Neubau mit Läden und möblierten Apartments errichtet. Das Grundstück war bebaut. Der Altbau wurde in einer spektakulären Aktion gesprengt.

Die teilweise zweigeschossigen Apartments liegen in unmittelbarer Nähe zu den "Hackischen Höfen" und der Oranienburger Straße im Zentrum Berlins sehr verkehrsgünstig. Knapp 1500 m² Nutzfläche für Apartments und Ladenlokale und zwei Kellergeschosse wurden errichtet. Fünf Vollgeschosse und zwei Dachgeschosse werden über zwei Treppenhäuser mit Aufzügen erschlossen.
Das Gebäude hat im zweiten Kellergeschoß ein automatisches PKW Parksystem für 20 Autos.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.